Category: Occam’sches Rasiermesser

475. Singularity Summit 2008 – 477. Excluding the Supernatural

475. Singularity Summit 2008 476. Points of Departure If you watch enough Hollywood sci-fi, you’ll run into all of the following situations occurring with supposedly “emotionless” AIs: An AI that malfunctions or otherwise turns evil, instantly acquires all of the negative human emotions – it hates, it wants revenge, and feels the need to make

Continue Reading…

Category: Occam’sches Rasiermesser

409. Will As Thou Wilt – 410. Where Recursive Justification Hits Bottom

409. Will As Thou Wilt Another quick aside about Schopenhauer’s famous quote: “A man can do as he wills, but not will as he wills.” 410. Where Recursive Justification Hits Bottom Why do I believe that the Sun will rise tomorrow? Because I’ve seen the Sun rise on thousands of previous days. Ah… but why

Continue Reading…

Category: Occam’sches Rasiermesser

342. Decoherence is Falsifiable and Testable

342. Decoherence is Falsifiable and Testable Durch das Bayes-Theorem lassen sich Popper’s informelle Kriterien der Wissenschaftlichkeit (Falsifizierbarkeit und Testbarkeit) mathematisch exakt darstellen. Falsifizierbarkeit: Eine gute Theorie sollte ihre “Wahrscheinlichkeitmasse” in bestimmte Ereignisse konzentrieren. Wenn sie z.B. vorhersagt, dass Ereignis B sehr wahrscheinlich ist, dann muss im Gegenzug ~B sehr unwahrscheinlich sein. Die gesamte Wahrscheinlichkeit muss

Continue Reading…

Category: Occam’sches Rasiermesser

313.Belief in the Implied Invisible

313. Belief in the Implied Invisible Sehr wichtiger Post. Oft wird behauptet, dass die Many-Worlds Theorie Occam’s Rasiermesser verletze. Doch dem liegt eine fehlgeleitete Interpretation von Occam’s Rasiermesser zu Grunde. Occam’s Rasiermesser lautet im Original: “Verwende nicht mehrere Entitäten als nötig, um eine Sache zu erklären” (oder so ähnlich) Heißt das also, dass man aufhören

Continue Reading…

Category: Occam’sches Rasiermesser

111. Occam’s Rasiermesser

111. Occam’s Razor Je komplexer eine Erklärung oder Theorie ist, desto mehr Indizien benötigt man, um allein seine Aufmerksamkeit auf sie zu fokussieren, bzw. um so mehr Indizien benötigt man, um sie zu rechtfertigen. Doch wie misst man eigentlich die Komplexität einer Hypothese? Occam’s Rasiermesser besagt, dass wir die einfachste Hypothese hernehmen sollten, die mit

Continue Reading…