6. “Ich weiß es nicht”

6. “Ich weiß es nicht” ( Deutsche Zusammenfassung von “I don’t know” von E. Yudkowsky)

Meistens wissen wir mehr als wir glauben.

Wenn dich beispielsweise jemand nach dem Namen des Vize-Präsidenten des Fußballvereins von Unterpfaffenhofen frägt, würdest du wahrscheinlich antworten: “Ich weiß nicht.”

Aber stimmt das überhaupt? Du kannst dir auf jeden Fall ziemlich sicher sein, dass er nicht Xandaavavavar Thrishhzzlaxxi heisst, oder? Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass es ein männlicher Vorname ist. Und Thomas Müller ist wiederum wahrscheinlicher als Henry Portman. Und so weiter.

Fazit: Meist ist die Antwort “Ich weiß nicht” falsch oder zumindest irreführend, da wir in den meisten Sachverhalten doch mehr wissen als – sagen wir mal – ein vollständig ignoranter Stein.

Mit “Ich weiß nicht” meinen wir also korrekterweise “Ich habe nicht mehr Informationen als du.”

Leave a Reply